Gutscheine-Live.de

Gutscheinfinder für Browser

Aktuelle Gutscheine, Deals und lokale Angebote

mehr infos

JIRA Incorrect string value – MySQL Problem

Bei meiner letzten JIRA Installation bekam ich beim erstellen eines neuen Tickets auf einmal folgenden, mir bislang unbekannten Fehler:

Fehler beim Erstellen von Vorgang: org.ofbiz.core.entity.GenericEntityException: while inserting: …… (Incorrect string value: ‘\xE2\x80\xA8Dur…’ for column ‘DESCRIPTION’ at row 1))

Auf den ersten Blick sah es Anhang der Fehlermeldung schon ein wenig nach einem UTF-8 Problem aus. Nach einer kurzen Recherche bestätigte sich mein Verdacht. Ich möchte an dieser Stelle erklären wie man dieses Problem ohne komplette JIRA Neuinstallation am besten behebt. Erstelle bitte vorher unbedingt ein Backup. Ich übernehme natürlich keine Haftung für eventuelle Schäden.

  • Verbinde dich per SSH zu eurem JIRA Server
  • Erstelle ein Backup der Datenbank
    mysqldump -p --default_character-set=latin1 -u USER --skip-set-charset DATABASE > jira_database.sql
  • Kopiere die Datei jira_database.sql in jira_database_utf8.sql
    cp jira_database.sql jira_database_utf8.sql 
  • In der jira_database_utf8.sql überall latin1 durch utf8 austauschen1) vi jira_database_utf8.sql
    2) : auf der Tastatur : drücken und das hier eingeben

    %s/latin1/utf8/g [ENTER]

    3) Nachdem die Eingabe bestätigt wurde die Datei abspeichern mit

    :w [Enter]
  • Jetzt noch die latin1 Kodierungen in UTF8 umwandeln hierfür nutze ich recode (Ubuntu/Debian: apt-get install recode)
    recode latin1..utf8 jira_database_utf8.sql
  • Anschließend in MySQL die alte Datenbank löschen und eine neue mit UTF8 Kodierung erstellen:
    DROP DATABASE database_name;
    CREATE DATABASE database_name CHARACTER SET utf8 COLLATE utf8_bin;
  • Zu guter letzt muss nur noch die alte Datenbank importiert werden. Hierfür nutzen wir die Datei jira_database_utf8.sql, welche wir weiter oben erstellt und bearbeitet haben.
    mysql -u < username > -p --default-character-set=utf8 database_name < jira_database_utf8.sql

Nun solltet ihr euch in JIRA einloggen und noch einmal schauen ob alles funktioniert. Falls irgendetwas problematisch sein sollte könnt ihr immer noch die jira_database.sql wieder einspielen.

Aktualisiert am

Schlagwörter: , ,

2 Kommentare

  1. Danke für diese Anleitung, hat mir weitergeholfen! :-)

    Sollte es jedoch nicht “1) vi jira_database_utf8.sql” statt “”1) vi jira_database.sql” heissen?

    Viele Grüße
    Thomas

  2. Hallo. Vielen Dank für die Anleitung die recodierung hat wunderbar funktioniert nur leider funktioniert kein Mail Handlerm ehr nach dem Datenbank recode selbst nach zurückspielen des backups immernoch nicht… hatte zum glück einen Snapshot hast du vielleicht eine Idee woran das liegen könnte?

    Viele Grüße

    Daniel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>