Gutscheine-Live.de

Gutscheinfinder für Browser

Aktuelle Gutscheine, Deals und lokale Angebote

mehr infos

WordPress – Welche Permalinks nutzen?

Jeder Blogbetreiber möchte natürlich in den Suchmaschinen gefunden werden. Damit die Seite von Suchmaschinen besser indiziert werden kann, sollte man unbedingt die Perma-Links in WordPress aktivieren. Hierdurch wandelt WordPress die URLs zu euren Beiträgen in suchmaschinenfreundliche URLs um. Statt www.example.com/?p=1 bekommt man dann z.B. einen solchen Links www.example.com/category/hello-world/.

Um die Funktion zu aktivieren geht einfach im WordPress Adminbereich auf Einstellungen und klickt dort auf Perma-Links. Nun seht ihr einige Vorschläge von WordPress. Standardmäßig ist die Option “Standard” aktiviert wodurch die Funktion abgeschaltet ist.

Ich persönlich konnte die besten Ergebnise erzielen, wenn die URL den Kategorie-Namen sowie den Namen des jeweiligen Beitrages erhält. Dieser Aufbau ist standardmäßig in WordPress nicht enthalten. Deshalb müsst Ihr die Option “Benutzerdefinierte Struktur” auswählen. Gebt anschließend in das Feld daneben einfach folgendes ein:

/%category%/%postname%/

Anschließend müsst ihr nur noch auf Änderungen übernehmen klicken.

Natürlich könnt ihr auch eine der vorhandenen Strukturen nutzen, oder mit den vorhanden Platzhaltern einen völlig eigenen URL-Aufbau verwenden.

Aktualisiert am

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *